AGB

  1.  Unser Angebot basiert auf den vom Auftraggeber erteilten Informationen. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen. Ein Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleibt vorbehalten.
  2. Alle unsere Angebote und sonstigen Mitteilungen sind nur für den Angebotsempfänger bestimmt und müssen vertraulich behandelt werden. Kommt infolge unbefugter Weitergabe ein Vertrag zustande, haftet der Angebotsempfänger für den uns entstandenen Schaden in Höhe der entgangenen Provision.
  3. Kommt ein Vertragsabschluss über eines der von uns angebotenen Objekte, Unternehmen oder Unternehmensanteilen zustande, ist der Angebotsempfänger verpflichtet, uns dies unverzüglich mitzuteilen und uns die Vertragsbedingungen zu nennen. Unser Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wurde, die von unserem Angebot abweichen oder statt des ursprünglich beabsichtigten Geschäfts ein anderes zustande kommt. Der Provisionsanspruch besteht auch, wenn nur der Verkauf eines realen oder ideellen Anteils erfolgt oder die Übertragung von Rechten an dem Objekt bzw. Unternehmen durch eine andere Rechtsform (z. B. anteilige oder vollständige Übertragung von Gesellschaftsrechten, Erbbaurechten, etc.) erreicht wird und dies dem in Aussicht genommenen Zweck entspricht.
  4. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil entgeltlich und uneingeschränkt tätig zu werden.
  5. Unsere Provision ist verdient, sobald durch unsere Vermittlung bzw. aufgrund unseres Nachweises ein Vertrag zustande gekommen ist. Mitursächlichkeit genügt. Die Provision ist fällig und zahlbar bei Vertragsabschluss. Sofern im Angebot nicht anders vermerkt, zahlt
    • bei Abschluss von Miet-/Pachtverträgen der Mieter/Pächter an uns eine Courtage in Höhe von 3 Monatsmieten zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    • bei Abschluss eines Kaufvertrages (oder mehrerer Kaufverträge) der Käufer an uns eine Provision in Höhe von 3 % zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer vom vertraglich vereinbarten Gesamtkaufpreis.
    • bei Einräumung eines Vorkaufsrechts der Vorkaufsberechtigte an uns eine Courtage in Höhe von 1 % zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer vom Angebotswert des betreffenden Unternehmens / Objektes.
    • bei Vereinbarung von Abstandszahlungen der Mieter / Pächter an uns eine Courtage in Höhe von 3% von der vereinbarten Abstandszahlung zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
  6. Schadensersatzansprüche gegen uns sind ausgeschlossen, sofern sie nicht auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten beruhen.
  7. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Kaufleute ist Mannheim.
  8. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen nicht wirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt.